schatten schatten

U18 ZU BESUCH IN DER WALDSCHULE


Am 4.10.2017 besuchte ein Teil unserer U18-Mannschaft die Landessonderschule für körperbehinderte Kinder in Föhrenau bei Wiener Neustadt. Ein Erlebnis der besonderen Art erwartete unsere Spieler: Dreissig bewegungsfreudige Kinder empfingen unsere Spieler mit großem Applaus und Vorfreude. Einer gemeinsamen Bewegungseinheit mit den Kindern der Waldschule und Jause folgte eine Führung durch die Räumlichkeiten dieser tollen Institution für geistig und körperbehinderte Kinder.

"Es war ein ganz tolles Erlebnis für beide Seiten. Wir waren von unseren Jungs schwer beeindruckt: es gab absolut keine Berührungsängste und die Spieler kümmerten sich sowohl beim Training als auch danach warmherzig um die Schüler der Waldschule. In unserer Leistungsgesellschaft kommt die soziale Komponente oft viel zu kurz, deshalb war es für unsere Spieler ein absoluter Gewinn diesen Vormittag gemeinsam zu verbringen. Ich denke, sowohl die Schüler der Waldschule als auch der Fußballakademie werden diesen Tag so schnell nicht mehr vergessen." erklärt Franz Ponweiser, der sportliche Leiter.

Link Waldschule

Zurück

schatten schatten